Bitte keine heisse Asche einwerfen

Archive for the 'Musik' Category

Versteckte Botschaft in Deichkinds “Befehl von ganz unten”

Saturday, February 18th, 2012

Cover
In der Ouvertüre “Tetrahedon” zum neuen Opus “Befehl von ganz unten” von Deichkind ist offensichtlicher rückwärts gesprochener Text zu hören. Wenn man das mit audacity umdreht, langsamer und etwas lauter macht und die Soundeffekte rausschmeisst klingt das wie im Player zu hören ist.

Das Ergebnis kam uns spanisch vor. Da aber weder smurf noch ich spanisch können, haben wir das in in Lautschrift in den Google Translator geschrieben und Google und wir haben uns auf folgenden Text geeinigt:

una pequeña parte de ti
un poco de paz
en mi va a muriere
esto no es un milagro
o esto no es americano

Ich dachte zuerst, das hätte was mit Nicole zu tun, wegen der zweiten Zeile “Ein bisschen Frieden”. Aber auch die letzte “das ist nicht Amerika” kommt bekannt vor. Und das ist es auch – das ist die erste Strophe von This is not america von David Bowie auf Spanisch.

Thanks for listening.

inugde

Monday, December 7th, 2009

Das hier ist das schönste Musikprogramm aller Zeiten.

Sixpence none the Richer + Klee

Thursday, July 10th, 2008

Sixpence none the Richer EP

Klee: Zwei Herzen

6PNTR in Deutschland

Saturday, June 21st, 2008

http://revofest.de

Wie auch in den USA ein christliches Festival.

Neue Musik eingetroffen

Tuesday, March 25th, 2008

Nach den ersten Konzerten auf Festivals gibts auf myspace jetzt erstes neues Material von Sixpence none the Richer.

http://www.myspace.com/sixpencethericher. Gut myspace ist Scheisse, aber ist das nicht trotzdem klasse? Sixpence sind – obwohl ja durchaus bekannt – derzeit noch unsigned. Daher ist es für sie ausnahmsweise mal kein Problem, Töne und bewegte Bilder einfach so zu veröffentlichen. Später, wenn wieder jeder denkbare Cent aus der Musik gepresst werden muss wird das nicht mehr möglich sein. Diese Band hat superschlechte Erfahrungen mit ihren ehemaligen Labels gemacht. Man darf gespannt sein, für was die sich diesmal entscheiden werden.

Ich kann Interessierten die Mailingliste “The 6p Vine” allerwärmstens empfehlen. Die Liste stammt noch aus der Zeit vor der Bandauflösung und man wird bestens auf dem laufenden gehalten, ohne stundenlang in Webforen rumklicken zu müssen. Liegt dass daran, das dort Amerikaner am Werke sind?

Kostprobe von heute:

From: Gavin
Subject: [The 6p Vine] Wow! New Music, New pics, New Video, New News!

Here is what we now know:

1. http://www.myspace.com/sixpencethericher is the official myspace page for sixpence.
2. “My Dear Machine” seems to be among one of the band favorites for the ep (hence the video and the fact that the songs is great)
3. Controversy will once again follow Sixpence as they have injected a four letter word into one of their more faith based songs (can’t wait to see how this goes over at “fishfest”).
4. Looks like Sixpence will be Matt and Leigh with other musicians contributing as needed.
5. They are unsigned to a major label. :)
6. They are playing in Nashville on April 6th!!!!!!!!!!!!!!!!
7. Someone with some sweet video making skills is hanging in the studio (one of the best Sixpence videos i’ve seen!).