Bitte keine heisse Asche einwerfen

Archive for the 'Katzencontent' Category

$MAUS– –

Wednesday, August 25th, 2010

Zartbesaiteten Gemütern ist diese Aufnahme nicht zu empfehlen. Für den vollen Genuss wird das Aufdrehen der Lautsprecher empfohlen. Bei youtube gibts das auch in knackigem HD.

Zeckenplage

Saturday, May 23rd, 2009

Das Problem ist nicht neu, aber das was die Katze dieses Jahr an nur einem Tag an Zecken anschleppt geht auf keine Kuhhaut setzt neue Maßstäbe. Wenn man für das Entzecken wenigstens etwas Dankbarkeit bekäme. Aber nein, die Wirtin ist anschliessend auch noch erbost, weil man ja unerlaubt in ihre Fellsphäre eingedrungen ist:

Die Zeckenzange war früher nicht nötig. Krapo hat die Biester mit der Hand ausgerissen und so viele waren es auch nicht. Bis ich eines Tages mit der Katz zum Tierarzt gefahren bin, weil Krapo nicht da und meine Ausreissversuche alle mit abgerissenen Zeckenköpfen endeten. Dort erhielt ich eine Einweisung in den Gebrauch von Zeckenzangen und seitdem machen wir das fast täglich.

Falls das hier jemand googled, der genauso verzweifelt ist wie ich damals:

Zecke mit einer Hand im Fell freipräparieren und gleichzeitig die damit nicht einverstandene Katze festhalten. Mit der anderen Hand die geöffnete Zange an den Hals der Zecke setzen, Zange schliessen und sofort drehen. Die Drehrichtung ist wurscht – die Zecken haben kein Gewinde. Die Zange quetscht der Zecke den Kopf nicht ab, weil sie eine kleine Aussparung an den Greifern hat. Genau da kommt der Kopf der Zecke rein.

Holly schlabbert Milch II

Monday, March 16th, 2009

Ja, wir können auch Sequels. Eigentlich war der Sinn der Übung, festzuhalten, wie sie nach der Mahlzeit das Essen vergräbt, aber das tat das kamerascheue Tierchen leider nicht. Naja. Nächstesmal. Vielleicht.

Bettelnde Haustiere

Sunday, November 16th, 2008

…sind nervig. Gott-sei-Dank ist unsere Haus-Carnivore nicht von der Sorte. Dafür klaut sie. Man kann eben nicht alles haben.

Der Kenner bemerkt, wie sie hastig den Raum verlässt, da die Gefahr besteht, dass ihr der Knochen wieder abgejagt wird.

Tierversuch

Monday, September 1st, 2008


Das wollte ich schon seit Jahren machen.

Dem beteiligten Tier wurde bei diesem Versuch nicht geschadet. Dass es jetzt grad mal zum Kotzen rausgegangen ist finde ich zwar auffällig, das aber ist bei mäuseverzehrenden Katzen normal.