Bitte keine heisse Asche einwerfen

Versteckte Botschaft in Deichkinds “Befehl von ganz unten”

Cover
In der Ouvertüre “Tetrahedon” zum neuen Opus “Befehl von ganz unten” von Deichkind ist offensichtlicher rückwärts gesprochener Text zu hören. Wenn man das mit audacity umdreht, langsamer und etwas lauter macht und die Soundeffekte rausschmeisst klingt das wie im Player zu hören ist.

Das Ergebnis kam uns spanisch vor. Da aber weder smurf noch ich spanisch können, haben wir das in in Lautschrift in den Google Translator geschrieben und Google und wir haben uns auf folgenden Text geeinigt:

una pequeña parte de ti
un poco de paz
en mi va a muriere
esto no es un milagro
o esto no es americano

Ich dachte zuerst, das hätte was mit Nicole zu tun, wegen der zweiten Zeile “Ein bisschen Frieden”. Aber auch die letzte “das ist nicht Amerika” kommt bekannt vor. Und das ist es auch – das ist die erste Strophe von This is not america von David Bowie auf Spanisch.

Thanks for listening.

One Response to “Versteckte Botschaft in Deichkinds “Befehl von ganz unten””

  1. [907258] Klaus Says:

    Das ist stark!

Leave a Reply

*