Bitte keine heisse Asche einwerfen

Geocachitis: Ausbreitung der Infektion

Mein Bruder hat mir völlig rücksichtslos einen GPS Empfänger geschenkt. Obwohl er weiss, dass das süchtig machen kann!

Daher konnten wir am Sonntag zwischen Tauchen und Grillen als unseren ersten Cache den “Troll 5″, manchem vielleicht besser bekannt als GC1RYE5, in der Nähe der Kiesseen bei Nordhausen finden und haben das ganze in Ton und Bild festgehalten:

One Response to “Geocachitis: Ausbreitung der Infektion”

  1. [514385] scholzie Says:

    Welcome to the club! ;)

Leave a Reply

*