Bitte keine heisse Asche einwerfen

Fahrrad-Pärchen

Rätselaufgabe: Was ist da los? Wir haben einen kleinen Hinweis versteckt.

5 Responses to “Fahrrad-Pärchen”

  1. [405940] scholzie Says:

    Heirat in Goe?
    Zwei Radfahrer aus Weende?

  2. [406095] Monk & ToJo Says:

    Zwei Frauen mit Herrenrädern.
    Vermutlich haben sie soeben gemeinschaftlich ihre Männer um die Ecke gebracht und sind jetzt auf dem Weg zu ihrer kranken Mutter.
    Die Räder parken vor einen kleinem EDEKA Store welcher auch Sonntags geöffnet hat um Wein und Kuchen zu besorgen.
    Eine eiskalte Tat. Immerhin haben sie sich Zeit genommen die Räder abzuschliessen.
    Ja, so wars….

  3. [406314] Sveenie Says:

    Das Wort “hochzeit” im Bild-Link ist mit Sicherheit eine Finte. In Wahrheit hat es sich so ähnlich abgespielt, wie Monk & ToJo es vermuten. Beim Entsorgen der Tatwaffe sind sie allerdings sehr sorglos vorgegangen: eine Dose Ananas! (Entweder vergiftet oder die Männer hatten beide eine starke Ananas-Intoleranz.)

  4. [406550] Krischan Says:

    Genau. Alle haben Recht. Herzlichen Glückwunsch!

    Noch eine Anekdote zu der Ananasdose:

    Das Fensterchen hinter den Fahrrädern gehört zum dem noblen Restaurant “Ratskeller”, das sich – wie der Name schon andeutet – im Keller des alten Rathauses, in dem sich der Hochzeitssaal befindet, befindet.

    Ein unbekannter Hochzeitsgast erkannte die Notwendigkeit, Dosen an die Fahräder zu hängen und eilte in besagtes Restaurant und fragte nach Dosen. Die hochnäsige Antwort: “Bei uns gibt es keine Dosen, wir kochen alles frisch”.

    Offensichtlich konnte dann aber doch jemand Dosen in der Küche finden.

  5. [1169334] http://bit.ly/2hBUZfm Says:

    I feel that is one of the such a lot important information for me.
    And i’m glad studying your article. But want to observation on some general
    issues, The website style is wonderful, the articles
    is truly excellent : D. Good task, cheers

Leave a Reply

*