Bitte keine heisse Asche einwerfen

Archive for June, 2007

Trojan T-28 – wie es weiterging

Friday, June 22nd, 2007


Die Ampel hat ne Meise

Wednesday, June 13th, 2007

Neulich an einer Strasse in Berlin, nähe Alex, entdeckte die Urwaldforscherin eine bewohnte Ampel:

Urbane Urwaldforscherin bei der Arbeit


Kolibri-Meise


Kolibri-MeiseHoffentlich bleibt sie nicht steckenDas Loch ist ziemlich kleinUrbane Urwaldforscherin bei der Arbeit

Dolores O’Riordan

Saturday, June 9th, 2007

Der Name obiger Sängerin sagt wahrscheinlich nur wenigen der geschätzten Blogleserinnen und Bloglesern etwas. Der Name ihrer ehemaligen Band ist aber viel bekannter: The Cranberries. Und wenn sie den Mund aufmacht erkennt wahrscheinlich jeder die Stimme.
Die Cranberries gibt es seit 2003 schon nicht mehr und es gab auch keinen Grund zur Hoffnung, sie wieder live hören zu können. Frau O’Riordan war zwar so lieb, dieses Jahr wieder ein Album herauszubringen, aber es ist ein Soloalbum. Es hört sich so an wie die Cranberries. Besonders Track 4, Human Spirit, sollte man sich mal zu gemüte führen.

Ich hatte befürchtet, das Konzert in der Berliner Columbiahalle würde von einer gewissen Wehmut überschattet werden, weil alle die ganze Zeit wünschen würden, die alten Lieder zu hören. Denn Dolores Stimme ist unverändert. Und was tat Frau O. stattdessen? Sie startete mit Zombie (dem wohl bekanntesten Cranberries Titel) und spielte überhaupt mehr alte als neue Titel. Dazu stelle man sich jetzt noch einen Haufen Cranberries Fans vor, die seit 4 Jahren kein Futter bekommen haben, und man kann ahnen, was in der Halle los war:


(Vernünftige Bilder gibts nicht, weil: “Professionelle Spiegelreflexkameras mit Zoomobjektiv” verboten sind. Meine Semiprofessionelle Kamera mit Festbrennweite hätte ich sicher trotzdem nicht reingekriegt, denn für den Türsteher heisst so eine Ansage: “Dicke Kamera”. Idiotenpack.)

Ich hatte die Columbiahalle grösser in Erinnerung. Genaugenommen ist sie ziemlich klein, war am Freitag unerträglich überhitzt und wir mussten uns einen akustisch funktionierenden Platz erkämpfen. Aber das war es auch wert.

Die Setlist von Dolores O'Riodans Konzert in der Berliner Comlumbiahalle 8.6.2007



Ist hier jemand anwesend, der uns erklären kann, was die Zahlen auf der Setlist bedeuten?

Update
Auf Youtube gibt es ein Video des Konzerts – einige Tage vor Berlin – aus Mailand:
Danke OcioRanocio