Bitte keine heisse Asche einwerfen

Ohne Worte

Vergleiche mit: http://www.heise.de/newsticker/meldung/67358

[ via: www.die-stimme-der-freien-welt.de ]

3 Responses to “Ohne Worte”

  1. Ping. .:[blog.haeckser.net]:. » Blog Archive » Year 2002: *lol* :

    [...] Krischan [...]

  2. [24945] Anonymous Says:

    Ich stehe dem Thema Überwachung eigentlich immer eher kritikloser gegenüber, aber es ist schon irgendwie beängstigend, wenn man bedenkt wieviele Datenspuren man so hinterläßt, die durch die entsprechenden Behörden ausgewertet werden können. Thoretisch! “…Er stellt sich bereits vor, wie der erste Zugangsanbieter seine Daten “auf Anforderung ausgedruckt per Möbelwagen anliefert”…” ( http://www.heise.de/newsticker/meldung/67386 )

    Naja, mal sehen, wie das so weitergeht. Leichter wird die Abhörererei plus Erstellung von Spurenprofilen durch die Digitalität allemal.

    Immerhin, die Frau auf der “Abgehört werden ist ok”-Werbung ist echt süß.

  3. [24946] Paul Says:

    Scheisse, Name vergessen …

Leave a Reply

*