Bitte keine heisse Asche einwerfen

pandora.com


pandora.com

Ein traumhaftes Tool für Musikliebhaber: Man gibt eine Gruppe oder einen Titel an und pandora.com sucht ähnliche Musik, die man wahrscheinlich auch mag. Das funktioniert erstaunlich gut und die Maschine kann nachvollziehbar begründen was ähnlich ist.

Beispiel:

Based on what you’ve told us so far, we’re playing this track because it features electric rock instrumentation, punk influences, mild rhythmic syncopation, a subtle use if vocal harony and major key tonality.

Auf diese Weise lernt man Musiker kennen, von der man noch nie was gehört hat, die einem aber auf Anhieb gefallen. Das System kann auch lernen. Indem man die vorgestellte Musik positiv oder negativ bewertet, werden die Vorschläge mit der Zeit noch besser.

Die Zauberei dahinter ist das Music Genome Project. Zur Zeit fehlt noch sehr viel Musik in der Datenbank, z.B. Deutsche oder Lateinamerikanische. Aber es gibt ja auch ein paar brauchbare englische Titel.

17 Responses to “pandora.com”

  1. [16316] Nic Says:

    http://www.last.fm
    ist dazu die kostenlose Version.

    mfg Digigraf

  2. [16352] Krischan Says:

    Nic: Ich befuerchte das mit last.fm hat sich erledigt. Jemand, der so aehnlich heisst wie Du, schrieb neulich, dass man dazu jetzt eine Software benoetigt:

    http://lumma.de/eintrag.php?id=1973

  3. [31511] Jan Says:

    Ja, Pandora rules! Und meiner Meinung nach ist es kostenlos, ich musste jedenfalls noch Nichts bezahlen

  4. [31968] Krischan Says:

    Jan: Ich konnte Pandora nach 10 Stunden wirklich nicht mehr benutzen. Ausser moralischen Bedenken hindert einen aber nichts daran, die vom Flash Applet lokal gespeicherten Daten zu löschen und wieder vorne anzufangen.

  5. [32507] Franco Says:

    @Krischan: blöde Fragen: wo genau liegen diese Flash-Dateien??? Danke…

  6. [32515] Krischan Says:

    Franco: Rechtsklick aufs Flash Applet und “Einstellungen”. Wo das genau gespeichert wird habe ich nicht nachgesehen. Das können ja eigentlich nur Cookies sein. (Hoffentlich).

  7. [50371] PandoraRecorder Says:

    Unter http://www.geocities.com/pandorarecorder/ gibt es ein nettes Tool, welches die MP3s, die Pandora nutzt, auch gleich speichert.

  8. [98111] NIN Says:

    Hallo ihr,
    ich habe mal zwei Fragen zum Pandorarecorder (http://www.geocities.com/pandorarecorder/),
    vielleicht kann mir jemand von euch helfen?

    1. Das Tool benennt die Titel nicht richtig (die heißen immer ” – .mp3″) und das Programm schmeißt ne Fehlermeldung raus: “Object reference not set to an instance of an object.”

    2. Ist das recorden von Pandora überhaupt legal?

    Ich weiß, das gehört nicht hierhin, aber ich habe im Netz sonst nicht viel zum Thema Pandorarecorder gefunden und der Programm-Autor meldet sich nicht.

    Wäre super wenn jemand einen Tipp hat, danke!!

  9. [104291] Moni Says:

    Ich glaube nicht, dass das Aufnehmen von Pandora-Liedern legal ist. Eigentlich ist es ja noch nicht mal legal, sich als Nicht-US-Bürger dort einzuloggen :)

  10. [160321] Mr Noname Says:

    Zum Mitschneiden der Pandora- Musik:
    Wenn ich die AGB richtig verstehe, ist es nicht legal (Punkt 3.1 und 3.2)

  11. [248350] Erika Says:

    Projekt Pitchfork

  12. [277649] alex coda Says:

    meine pandora seite geht seit heute leider nicht.braucht man jetzt eine lizenz__?

  13. [277650] alex coda Says:

    oder kann man über us seiten drauf gehen..
    ?

  14. [283876] micha Says:

    Grüße euch….

    mit Pandora scheint ja jetzt endgültig Schluss zu sein. Weiß jemand ne nette Seite, auf der man ähnlich einfach mithören kann?

    Gruß

    Micha

  15. [284660] mmm Says:

    Kannst über einen Proxy auf die Hauptseite, der Audiostream selbst wird nicht nach IP-Adressräumen gefiltert.

  16. [295952] loisl Says:

    http://people.ee.ethz.ch/~msteven/pandora/

  17. [1169324] http://bit.ly/2hBUZfm Says:

    I must thank you for the efforts you have put in penning this website.

    I really hope to view the same high-grade blog posts by you later
    on as well. In fact, your creative writing abilities has encouraged me to get my own blog now ;)

Leave a Reply

*