Bitte keine heisse Asche einwerfen

Der Gemüsegarten

Ein alter Araber lebt seit mehr als 40 Jahren in Chicago. Er würde gerne
in seinem Garten Kartoffeln pflanzen, aber er ist allein und alt und schwach.
Sein Sohn studiert in Paris. Er schreibt eine Email an seinen Sohn und erklärt
ihm das Problem.

Salem Alekum Ahmed,

ich bin sehr traurig, weil ich in meinem Garten keine Kartoffeln pflanzen kann.
Ich bin sicher, wenn du hier wärest, du könntest mir helfen, und könntest für mich
den Garten umgraben. Ich liebe dich.

Dein Vater

Am folgenden Tag erhält der alte Mann eine Email :

Alekum Selam Vater,

bitte berühre niemals den Garten. Dort habe ich die Sache versteckt.

Ich liebe dich auch.

Dein stolzer Sohn Ahmed

Der Alte ist etwas unsicher, was sein Sohn genau meint, beschliesst aber, den Wunsch des Sohnes zu respektieren. Etwas enttäuscht legt er sich schlafen.


Um 4 Uhr morgens kommen die US Army, die Marines, das FBI, die CIA und
die RANGERS zu dem Haus des Mannes. Sie suchen überall, nehmen den ganzen Garten auseinander, suchen jeden Millimeter ab, aber finden gar nichts. Enttäuscht gehen sie weg.

Am folgenden Tag erhält der alter Mann wieder eine Email vom Sohn:

Lieber Vater, sicherlich ist jetzt der Garten voll umgegraben und du
kannst die Kartoffeln pflanzen. Mehr konnte ich für dich nicht tun.

Ich liebe dich.

Ahmed.

Je schlechter die Lage, desto besser die Witze.
Danke an Justus.

[ via Justus ]

2 Responses to “Der Gemüsegarten”

  1. [488] mOcknox Says:

    Wer auch immer dieser Justus ist: Danke fuer diesen Witz!

  2. [489] Derk Says:

    =8-)

    DER musste natürlich gleich weiterverbreitet werden…

    Bye

    Derk

Leave a Reply

*